Übersicht

Meldungen

Bild: Thomas Eisenkrätzer

Lockerungen nur vorsichtig und schrittweise

Der Rückgang der Inzidenzwerte in ganz Deutschland zeigt, dass die aktuellen Maßnahmen wirken. Allerdings sind wir noch nicht bei dem ursprünglich anvisierten Wert einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 angelangt. Angesichts der ansteckenderen Mutationen ist selbst beim Unterschreiten der 50er-Inzidenz besondere Vorsicht geboten. Ein zu schnelles Öffnen aller Bereiche könnte sehr bald in eine dritte Welle führen. Der Gesundheitsschutz hat die höchste Priorität.

Antrag der SPD Kreistagsfraktion zur Schülerbeförderung

Die SPD Kreistagsfraktion wird zur Kreistagssitzung am 18.02.2021 einen Antrag zur Schülerbeförderung stellen. Ziel ist allen Schüler*innen Allgemeinbildender Schulen die kostenlose Schülerbeförderung zu ermöglichen, auch über die Kreisgrenzen hinaus. Damit soll endlich ein Lücke in der Schülerbeförderung geschlossen werden, die…

Kein Endlager in Dithmarschen !

Liebe sozialdemokratische Familie. Die Entscheidungen, dass zwei Atomkraftwerke direkt vor unsere Nase gebaut werden, haben die Generationen vor uns an anderer Stelle getroffen. Unter den Folgen, dass die Zwischenlagerung des Atommülls vor Ort erfolgt, müssen wir nun akut leiden. Wir leben täglich mit dem Risiko, dass dort etwas passiert.

Serpil Midyatli
Bild: Werner Schuerig

Home-Office jetzt!

Ich fordere von Ministerpräsident Daniel Günther, dass er die großen Arbeitgeber des Landes zu einem digitalen Home-Office-Gipfel einlädt, um eindringlich dafür zu werben. Wir dürfen nichts unversucht lassen, um Kontakte zu reduzieren.

Michael Braun

Michael Braun ist jetzt im Schulverband aktiv

Michael Braun ist jetzt als Vertreter der Gemeinde Nordhastedt in den Schulverband Albersdorf von der Gemeindevertretung gewählt und entsandt worden. Er wird dabei auch die Belange unser Schule in Nordhastedt vertreten. In der jetzigen Zeit, während des Neubaus unser Nordhastedter…

Serpil Midyatli
Bild: Thomas Eisenkrätzer

Der gesellschaftliche Druck für das Ende der Ausbeutung in der Fleischindustrie hat sich gelohnt

Die von Hubertus Heil erreichte Einigung mit der Union ist ein großer Erfolg. Mit der jetzt für Dezember geplanten Beratung im Bundestag kann das Gesetz noch pünktlich am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Der gesellschaftliche Druck von Kirchen bis Gewerkschaften hat sich gelohnt. Es war auch wichtig, dass der schleswig-holsteinische Landtag in diesem Monat ein starkes gemeinsames Zeichen für ein Ende der Ausbeutung gesetzt hat.