Übersicht

Meldungen

Mehr Grün in Meldorf

Derzeit wird medial kontrovers das Für und Wider der Einführung einer Baumschutzsatzung in Meldorf diskutiert. Auslöser für diese Diskussion sind Fällarbeiten des Bauhofes auf dem Bereich des Kinderspielplatzes an der Eckernförder Straße. Der Bauhof hat hier eine geringe Zahl von…

Kulturschaffende kriegen den Mors hoch!

Vor einigen Wochen sagte Björn Engholm in einem Beitrag des Schleswig-Holstein Magazins zur Premiere des Films über den Matrosenaufstand 1918: "Wenn ein Viertel unseres Volkes anfängt zu zweifeln, an dem, was sie heute haben, wovon sie relativ gut leben, dann müssen die großen Parteien, aber nicht nur die, dann müssen die Kulturschaffenden, die Wissenschaftler, alle, die Geist und Wort besitzen, anfangen, sich öffentlich viel stärker zu räuspern als sie es heute tun".

Bild: Aletta Thies

Mitgliederversammlung

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14. Februar 2019 hatte der Ortsverein die freudige Aufgabe zwei verdiente Mitglieder zu ehren. Ernst-Hermann Karstensen für über 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD und Rolf Anhut für seine langjährige Arbeit in der Fraktion.

ASG diskutiert über medizinische Versorgung im ländlichen Raum – Andreas Hering bleibt ASG-Landesvorsitzender

Im Mittelpunkt der aktuellen Arbeit der ASG steht die Verbesserung der Situation in der stationären und ambulanten Versorgung, insbesondere die zukünftige flächendeckende ambulante Versorgung im ländlichen Raum, die aufgrund der demografischen Entwicklung zunehmend vor besonderen Herausforderungen steht. Immer mehr Haus- und Fachärzte werden in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen. Und Nachwuchs für die Praxisnachfolge zu finden, wird immer schwieriger. Darüber hinaus will die ASG sich weiter für Verbesserungen im Bereich der Pflege stark machen.

Uploadfilter stoppen – Einigung auf Urheberrechtsreform

Nach langen Verhandlungen haben sich Europäisches Parlament, Rat der EU und Europäische Kommission am Mittwoch, 13. Februar 2019, auf einen Kompromiss für eine Reform des Urheberrechts verständigt. Der Vorschlag enthält auch die Pflicht für Plattformen wie Youtube oder Instagram, jeden Inhalt, der auf diese Plattform hochgeladen wird, zu filtern und gegebenenfalls zu blockieren, wenn urheberrechtsverletzendes Material hochgeladen wird.

Politik ist kein Planspiel – #fridaysforfuture ist Ergebnis gelungener politischer Bildung

Delara Burkhardt, SPD-Europakandidatin und stellvertretende Bundesvorsitzende der Jusos, kritisiert die Aussagen von Bildungsministerin Karin Prien anlässlich des #fridaysforfuture: „Die Schülerinnen und Schüler, die bei #fridaysforfuture auf die Straße gehen, wollen nicht nur theoretisch in der Schule über Klimaschutz reden, sondern für echte Veränderung sorgen.

Serpil Midyatli
Bild: Steffen Voß / CC-BY-SA

„Familien gehören zusammen!“

„Ehe und Familie stehen unter besonderem Schutz. Dies gilt für alle Menschen - egal welcher Herkunft. Doch die Realität sieht leider anders aus: Der Rechtsanspruch auf Familiennachzug für Flüchtlinge ist in Deutschland eingeschränkt", erklärt Serpil Midyatli, Mitglied des Landesvorstands der SPD Schleswig-Holstein zum Appell "Familien gehören zusammen!"

Das Wissen um die Schreckensherrschaft der Nazis fördert die Verteidigung unserer Grundwerte und den Einsatz für die europäische Integration

Vor dem Hintergrund rechtsextremer Übergriffe in Mölln und anderswo sowie des erkennbaren Sterbens von letzten Zeitzeugen aus der NS-Zeit ergriff der ehemalige Vorsitzende der SPD, Hans Jochen Vogel, vor 25 Jahren die Initiative zur Gründung der Vereinigung „Gegen Vergessen - Für Demokratie“.

Ralf Stegner
Bild: Susie Knoll

Verantwortung für das Ganze

Ja, um die SPD steht es gerade nicht zum Besten. Die Ergebnisse der letzten Wahlen waren ernüchternd und auch die aktuellen Umfragen bieten Anlass zur Sorge. Aber den Trend können wir wieder drehen. Wir entscheiden, wer wir sind und wie wir miteinander umgehen.

Die Briten müssen handeln

„Der Brexit ist eine Tragödie für die Menschen im Vereinigten Königreich und für die Menschen in der EU. Die Wucht mit der das Austritts-Abkommen gestern im britischen Unterhaus abgeschmettert wurde, ist ein klares Signal: Dieses Abkommen hat keine Chance zu überleben“, mit diesen Worten kommentiert der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken die gestrige Brexit-Abstimmung im britischen Unterhaus.

Neujahresempfang SPD Nordhastedt 13.01.2019

Neujahresempfang der SPD Nordhastedt

Am 13. Januar feierten wir gemeinsam mit dem neuen Heider Bürgermeister Oliver Schmidt-Gutzat das Jahr 2019. In ManusFaktur lud unser Vorsitzender Karsten Wessels unsere Mitglieder, Vereins-und Verbandsvorsitzende, sowie die anderen Parteimitglieder ein. In kleiner Runde stellte Oliver sich…